Fortbildung der Tontechnik-Crew der Elim Hannover

Ende letzten Jahres durfte Loewenklang die Tontechnik-Crew der Elim Hannover fortbilden.
Die Message der Workshops von Loewenklang war klar: Lernen zielorientiert und kreativ mischen können!

 

Doch was bedeutet das und wie sahen die Kurse aus?

 

Wer kennt das nicht, der sich schonmal ans “Mischen” gewagt hat.
Das eine Signal ist zu laut, das andere zu leise. Manchmal hört man den Gesang, doch die meiste Zeit verschwindet er im Sound-Sumpf.
Der Gitarrist stimmt noch fröhlich seine Klampfe und der Drummer wärmt lautvoll seine Felle und Sticks auf.
Dabei war der Techniker ja mitten im Soundcheck.
Der Mix dröhnt und zischt und die Lautsprecher erfreuen sich an dem Brei und Wirrwarr der sich aus ihnen gen Publikum ergießt.
Dabei wollte der Technik nur…  Ja, was wollte er eigentlich nur? – Den Sound jedenfalls hatte er sich anders vorgestellt.

 

Gut Mischen zu können bedeutet Handwerk zu lernen, und Erfahrung zu sammeln.
In den 4 Kursen á 8-10h (auf mehrere Tage verteilt) durften die Techniker der Elim lernen wie sie ihren Mix aufbauen können.
Beim Hausbau beginnt man ja auch nicht mit dem Dach, oder?
Sie lernten die technischen Hilfsmittel kennen, um den Mix so umzusetzen wie sie ihn sich vorstellen.
Wie gut das einem am Ende gelingt hängt von der Erfahrung und somit auch vom individuellen Training ab.
Praxis und Theorieteile lösten sich gegenseitig ab.

 

Und was ist die Basis für jede gute Mischung? – Richtig unser Gehör.
Auch das Wissen von Wahrnehmung von Klang und Geräusch, oder Lautstärke war Teil des Workshops.
Weil Musiker zu sein, oder sich mit Musik (-Instrumenten) auseinander zu setzten, beim Mischen enorm hilft, war Instrumentenkunde auch ein Teil der Kurse, wie viele andere Themen auch.

 

Es war eine lernintensive, aber auch sehr spaßig Zeit, mit dem ein oder anderen freudigen “Aha!”-Erlebnis der Teilnehmer.

 

Wenn Du oder dein Technikteam auch Interesse an den Loewenklang Workshops hast/hat dann schreib uns einfach an: Hier geht’s über die Startseite zum Kontaktformular!

Kategorien: News